die insel der erdnussfreunde

Das ist ein Projekt von uns erst haben eine holzplatte angemalt und dann ales ausgeschnitten und aufgeklebt. Die Stühle sind aus holz gesegt. die gelbe.Platte ist aus Moosgummi. Die Palmen sind aus Moosgummi und korken der Pool ist auch aus Moosgummi. Die Erdmännchen sind aus Erdnüssen Heißkleber und Metall. Die hängematte ist aus Moosgummi und Metall. Ihr könnt es ja auch mal ausprobieren es macht sehr viel Spaß. Auf unserer Webside könnt ihr euch ein schönes Video dazu angucken es ist in zwei oder drei Wochen auf unserer Webside. Das Viedeo ist auch mit stimme mahr verrrate ich euch nicht. Ich habe noch vergessen zu sagen das der Sand vorne aus echtem Sand und aus Heisklber ist ihr müsst erst den Heiskleber rauf machen und dann den Sand verstreuen wartet bis es fast getroknet ist dann könnt ihr es noch etwas eindrücken aber nur wenn ihr wollt. Ich wünsche euch viel Spaß bein angekündikten Video.

das ist horst

Das ist Horst.

Mit Horst spielen wir immer "Wo ist Horst?" .

Bei dem Spiel braucht man viele Leute die mit spielen.

Einer stellt sich immer zusammen mit Horst ca. 15  Meter von einer Linie entfernt hin.

Der Rest der Leute stellt sich hinter die Linie.

Anschließend stellt derjenige, der vorne steht, Horst auf den Boden und dreht sich um, sodass er die Leute nicht sehen kann.

Dann rennen die Leute hinter der Linie los und versuchen sich Horst zu schnappen.

Wenn der, der vorne steht ruft: WO IST HORST? dan müssen alle still stehen bleiben, denn dann dreht sich er sich um, und wer sich bewegt muss zurück an die Startlinie.

Das Ziel des Spiels ist es Horst hinter die Linie zu bringen.

 

Am Donnerstag haben manche von uns für Horst ein Haus aus Naturmaterialien gebaut.

Es wurden viele, schöne Häuser gebaut.

Horst mag alle.

der letzte tag vor der abreise

Heute ist unser letzter Tag bei der Ferienfahrt in Werneuchen.

Die letzten Projekte in der Werkstatt werden noch beendet.

Vor dem schlafen gehen, müssen wir noch unsere Zimmer aufräumen, sodass wir uns morgen nur noch anziehen und unsere Bettwäsche wegräumen müssen.

Am Abend gibt es, aber noch eine Schatzsuche, die vier von uns vorbereitet haben.

Der Schatz und die Hinweise werden versteckt und dann geht es schon los.

Wenn wir mit der Schatzsuche fertig sind, gibt es im Partyraum noch eine Disco, bis spät in den Abend.

Morgen geht's dann wieder zurück nachhause, nach Löwenberg.

 

Das ist der Partyraum.

Die letzten stunden in der werkstatt

Heute hatten wir unsere letzten Stunden in der Werkstatt.

Wir haben unsere Projekte zuende gemacht.

Manche haben aus ihren gebauten Sachen noch Filme gedreht.

Andere wiederrum haben noch gebastelt und gebaut .

Es sind zum Beispiel Inseln, Roboter, Erdnussmänchen und viele weitere Sachen in der Werkstatt gebaut worden.

Das sind ein paar unser fertigen Projekte !

die spielolympiade

Gestern haben wir eine Spielolympiade gemacht.

wir haben   "Korken kacken",  "Flossen werfen", " Beach-Wasserball " und "Wasserschlacht" gespielt.

Beim Beach-Wasserball musste man sich zu zweit ein Handtuch nehmen, es festhalten, die Wasserbomben reinlegen lassen und anschließend die Wasserbomben über's Netz schleudern.

Bei der Wasserschlacht haben wir uns  zuerst mit Wasserbomben beworfen.

Dannach haben wir uns Eimer mit Wasser gefüllt und uns damit beworfen.

Fast alle waren nach der Wasserschlacht klitsch-nass.

levi und die kleterwand

Hallo alle zusammen heut ist schon Tag 3. der ferien woche in werneuchen

heute um 14:00 uhr fahren wir zum See

heute basteln wir wieder coole sachen in der werkstatt weiter oder neu

wir haben die nacht gut bestanden

Ferienfahrt Tag  2

Alle haben die erste Nacht gut überstanden.

 

Heute  sammelten wir  unsere Bastelideen, Wünsche  und  Befürchtungen.

 

Außerdem gingen wir heute zum ersten mal in die  Werkstatt  und fingen an unsere

 

Ideen in die Tat umzusetzen.

 

Gegen 19:00 Uhr konnten  wir klettern gehen, oder  draußen auf dem Gelände spielen.

 

Die coole kletterwand

 

 

es war schön cool an der kletterwand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

unsere türschilder

Wir haben uns sehr viel mühe gegeben. Und wir finden sie sehr schön.

die unterkunft

Das Haus ist sehr schön und das ESSEN IST IST SEHR SEHR LECKER!!!

der garten

Unsere Unterkunft ist sehr schön !

Hier gibt es ein sehr großes Gelände, auf dem man gut spielen kann.

Es gibt sogar einen Niedrigklettergarten.

Unsere Zimmer sind gemütlich .

In der Werkstatt basteln und bauen wir gemeinsam tolle Sachen.

UNSERE WERKSTATt

Hier ist unsere Werkstatt.

In der wir BASTELN und tolle Ideen haben.

Es macht Spaß zu Bastel oder zu Malen .

Der RundGang am ersten TAg der Ferienfahrt

Wir sind gut angekommen in Werftpfuhl ( in Werneuchen). Das ist  unsere schlafstätte.Bleibt auf dem laufenden!!!.

Das ist der Ausblick   von unsere Tarasse .Wo wir immer chillen das ist ein magischer ort

 

Das ist unser essens Raum auf der rechten Seite sind unsere 4 Tische wo wir essen.

 


Das Projekt "Ins Bild gesetzt. - Meine Kunst ganz groß!" wird in Trägerschaft des Schlaglicht e.V. im Bündnis mit der Libertasschule Löwenberg und der Offenen Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Löwenberger Land umgesetzt.


Schlaglicht e.V.

Colbestr. 19

10247 Berlin

Mail

Facebook

 Libertasschule Löwenberg
Am Waldstadion 4
16775 Löwenberg